deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Donnerstag, 29.09.2022  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 182 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Dessert, Eis und Parfait » Minz-Sorbet
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Dessert, Eis und Parfait » Minz-Sorbet
klara14
Anmeldedatum: 17.08.2007
 
Verfasst am: 20.08.2007 - 0:47     Titel: Minz-Sorbet
Minz-Sorbet
Menge: 12 Kugeln

150 Gramm Zucker
1 Zitrone; unbehandelt
6 Essl. Grüner Pfefferminz-Likör
1/4 Liter Trockener Sekt
Minze; frisch zum Verzieren
1/2 Liter Wasser


Zucker und Wasser in einem weiten Tupf zum Kochen bringen. Zitrone
abwaschen und die Schale dünn abschneiden. In den Topf geben und unter
häufigem Umrühren 15 bis 20 Minuten kochen. Die Flüssigkeit soll etwa
die Hälfte eingekocht sein. Die Zitronenschale herausnehmen und die
Flüssigkeit abkühlen lassen.

Zitrone auspressen. Zitronensaft, Pfefferminzlikör und Sekt in die
Flüssigkeit rühren. Die Mischung in eine kältebeständige Schale füllen
und ins Gefriergerät oder das Gefrierfach des Kühlschrankes stellen.

Das Sorbet in den ersten 2 Stunden alle 30 Minuten, danach noch dreimal
mit einem Rührlöffel vorsichtig durchrühren, damit es beim Gefrieren
eine lockere Beschaffenheit erhält.

Nach ca. 8 Stunden ist das Sorbet fertig. Mit einem Eisportionierer die
oben angegebene Anzahl Kugeln aus der Masse formen und in gekühlten
Dessertschälchen anrichten. Mit Minzeblättchen verzieren und sofort
servieren.

Tips & Tricks:
: Hier eine Variation zum Sorbet:
: statt des Pfefferminzlikörs können sie auch Orangenlikör verwenden.
Wenn Sie den blauen Orangen-Likör nehmen (unter Curacao blue im Handel)
bekommt das Sorbet eine tolle Farbe.

:Pro Person ca. : 280 kcal
:Pro Person ca. : 1170 kJoule
:Zubereitungs-Z.: 1 Stunde ohne Wartezeit

=====

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.