deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Samstag, 26.11.2022  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 55 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Muffin’s » Guten-Morgen-Muffins
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Muffin’s » Guten-Morgen-Muffins
anni16
Anmeldedatum: 18.08.2007
 
Verfasst am: 19.08.2007 - 2:11     Titel: Guten-Morgen-Muffins
Guten-Morgen-Muffins

Für 12 Stück
Butter für die Form, 80 g zermahlene Cornflakes oder Crunchy-Nut-Cornflakes,
40 g feine Haferflocken, 50 g gemahlene Haselnüsse, 180 g Mehl, 2 TL Backpulver,
1/2 TL Natron, 1 TL Zimtpulver, Salz, 1 Ei, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker,
100 g Butter, 2 EL Zitronensaft, 250 g Buttermilch,
Zum Verzieren:
75 g Puderzucker, 1 - 2 EL Zitronensaft, ein paar Cornflakes

Die Vertiefungen des Muffinsblechs mit weicher Butter fetten oder Papierförmchen hineinsetzen. Den Backofen auf 180 C (Umluft 160 C) vorheizen.
Die fein zermahlenen Cornflakes in eine Schüssel geben, mit den Haferflocken und den Nüssen vermischen. Das Mehl, das Backpulver, das Natron, das Zimtpulver und 1 Prise Salz dazugeben, alles gut verrühren.
Das Ei über einer Tasse aufschlagen und in eine größere Schüssel gleiten lassen. Mit einem Schneebesen mit Zucker und Vanillezucker verquirlen.
Die Butter in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe schmelzen lassen und zum Eigemisch geben. Zitronensaft und Buttermilch ebenfalls unter das Eigemisch rühren.
Das Mehlgemisch zum Eigemisch geben. Vorsichtig und nur so lange alles mit einem Rührlöffel verrühren, bis ein zähflüssiger Teig entsteht.
Den Teig gleichmäßig in die Muffinsformen füllen und das Blech auf die mittlere Schiene im Backofen schieben.
Die Muffins etwa 25 Minuten backen, den Gartest nicht vergessen.
Die Muffins aus dem Ofen nehmen und etwa 5 Minuten ruhen lassen. Dann aus der Form lösen und abkühlen lassen.

Wer Lust hat, kann die Muffins mit den obigen Zutaten noch extra Verzieren.

Anmerkung:
Cornflakes lassen sich gut zermahlen, wenn man sie in einen Gefrierbeutel füllt, die Tüte mit einem Gummiband verschließt und dann mit dem Nudelholz zerdrückt, bis die Cornflakes klein und fein sind.

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.