deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Dienstag, 18.09.2018  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 34 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Pizza » Pizza mal anders?
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Pizza » Pizza mal anders?
rosi-mara19
Anmeldedatum: 17.08.2007
 
Verfasst am: 30.08.2007 - 22:26     Titel: Pizza mal anders?
Kann man pizza auch süß machen
soooo zum Nachtisch?

hab mal was von Obstpizza gehört... kann doch nicht schmecken oder?

grüsse

   profil   PN
milka23
Anmeldedatum: 01.09.2007
 
Verfasst am: 01.09.2007 - 22:49     Titel:
hmm,
bei süßer Pizza fällt mir spontan die Nutella bzw. Streichschokoladen Pizza ein. Man sollte jedoch unbedingt beachten die Streichschokolade erst nach dem Backen auf den Teig zu geben, ansonst wird man eine ausgetrocknete Überraschung erleben.
Auf Tomatensoße würde ich in diesem Fall auch verzichten

Man kann jedoch in diesem Fall auch ein Fladenbrot oder eine Piadina anstatt des Pizzateigs nehmen (geht meist schneller).

Bezüglich Obstpizza:
Am besten einen süßen Hefeteig verwenden, mit Marmelade bestreichen und nach Belieben mit Obst belegen.
...wems schmeckt...

   profil   PN
Maria
Anmeldedatum: 30.10.2007
 
Verfasst am: 30.10.2007 - 11:57     Titel: Pelati
Hallo erst mal an alle!
Hab mich gerade erst angemeldet und schon ein bisschen gestöbert. Dabei bin ich bei den Pizza-Belag-Rezepten auf "Pelati" gestoßen. Kann mir jemand erklären, was dass genau ist (so was wie passirete Tomaten??) und wo man so was bekommen kann??

Vielen Dank

   profil   PN
miluka
Anmeldedatum: 30.08.2007
 
Verfasst am: 04.11.2007 - 10:37     Titel: Pelati
Hallöchen!
Also, Pelati sind Tomaten entweder aus der Dose oder der Flasche.
Sie können ganz sein, in Stückchen oder passiert.
Diese Tomaten werden als Unterlage auf die Pizza gegeben und zwar ganz nach Belieben in Stückchen oder passiert.
Man kann natürlich die Pizza auch mit frischen Tomaten belegen, entweder zusätzlich zu den Pelati oder anstatt der Pelati.

Ich hoffe dir damit geholfen zu haben.

Gutes Gelingen
Miluka

   profil   PN
Maria
Anmeldedatum: 30.10.2007
 
Verfasst am: 21.11.2007 - 9:38     Titel:
Vielen Dank.

Aber irgendwie sieht meine Pizza nie so aus, wie hier auf den Fotos und mit der vom Italiener ist sie auch nicht zu vergleichen. Ich liebe zwar meine selbstgemachte Pizza, aber sie schmeckt eben anders. Eben nicht so "italienisch". Vielleicht fehlt mir einfach nur der Steinofen .

   profil   PN
mariakoch
Anmeldedatum: 27.08.2008
 
Verfasst am: 27.08.2008 - 11:40     Titel:
Also ich bestelle öfters eine Art süsse (bringbutler) beim Bringdienst. Die haben das schon eine ganze Weile im Angebot. Selbstgemacht hab ich das noch nicht!

   profil   PN
geraldtrubin
Anmeldedatum: 07.03.2018
 
Verfasst am: 09.03.2018 - 11:13     Titel:
Da gibt es doch schon die Doktor Oetker Pizza (die mit Schokolade)
Die kann man bestimmt auch gut selber machen.

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.