deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Dienstag, 21.08.2018  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 76 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Fisch » Lachs vom Grill auf einem Zedernbrett
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Fisch » Lachs vom Grill auf einem Zedernbrett
Sroman85
Anmeldedatum: 10.07.2017
 
Verfasst am: 20.04.2018 - 19:21     Titel: Lachs vom Grill auf einem Zedernbrett
Zubereitung:
Vorbereitung:
Das BBQ Premium Zedernholzbrett vor dem Grillen mindestens 2 Stunden wässern und dabei beschweren, sodass es von allen Seiten gleichmäßig viel Wasser aufnimmt. Das Brett dann bei direkter Hitze (vorgeheizt auf ca. 185–200 °C) auf den Grillrost legen. Wenn das Holz beginnt zu knistern und zu rauchen, Brett in die indirekte Zone legen.

Zubereitung:
Für die Marinade Honig, Senf, Cayennepfeffer, Knoblauchgranulat und Sonnenblumenöl gut verquirlen. Den Dill abzupfen, klein hacken und in die Marinade geben. Nach Geschmack Salz und Pfeffer hinzugeben.
Die bereits gesalzenen und gepfefferten Lachsfilets mit der Hautseite auf das Brett legen und mindestens 6 Minuten den Rauch aufnehmen lassen. Danach großzügig marinieren und weitere 10–12 Minuten in der direkten Zone grillen. Wenn das Eiweiß austritt und der Fisch glasig ist, ist er gar. Mit Dill und Zitronenspalten garnieren und servieren.

Tipp:
Auf schönen Tellern servieren. Das Auge isst ja mit.

Zuletzt bearbeitet von Sroman85 am 26.04.2018 - 20:31 | insgesamt 3x bearbeitet
   profil   PN
SarahM1995
Anmeldedatum: 22.05.2018
 
Verfasst am: 23.05.2018 - 11:50     Titel:
Klingt gut aber wo bekomme ich dieses Zedernholzbrett her? Kannst du da was empfehlen?

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.