deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Samstag, 26.11.2022  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 765 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Muffin’s » Hackfleisch-Erbsen-Muffins
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Muffin’s » Hackfleisch-Erbsen-Muffins
anni16
Anmeldedatum: 18.08.2007
 
Verfasst am: 19.08.2007 - 2:14     Titel: Hackfleisch-Erbsen-Muffins
Hackfleisch-Erbsen-Muffins

Zutaten

^1 gr. Zwiebel
1 St. Frischer Ingwer
1 Dose Erbsen 150 g
2 EL Öl
200 g Hackfleisch
0,5 TL Cayennepfeffer
0,75 TL Salz
200 g Mehl 1010
2 TL gekörnte Gemüsebrühe
2,5 TL Bacjpulver
0,5 TL Natron
1 Ei
80 ml Öl
250 g Naturjoghurt
Fett für die Form

Zwiebel und Ingwer schälen und würfeln.
Erbsen abtropfen lassen.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Hack anbraten, die Erbsen zugeben.
Ingwer, Cayennepfeffer und Salz untermischen.

Mehl mit Gemüsebrühe, Backpulver und Natron mischen.

Ei verquirlen und mit Öl, Joghurt und Hack verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben.
Teig in die Form füllen und bei 180 ca. 25 30 Min backen




Mais-Käse-Muffins

Für 12 Stück

1 kleine Dose Gemüsemais (140 g Abtropfgewicht)
250 g Weizenmehl
1 Pck. Backpulver
1/2 TL Salz
125 geriebener Parmesan
2 Eier (Größe M)
250 ml Milch
4 EL Sonnenblumenöl

Maiskörner auf ein Sieb geben, gut abtropfen lassen. Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben. Salz, Parmesan, Eier, Milch und Öl hinzufügen. Mit Handrührgerät mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Maiskörner unterheben.

Den Teig in 12 gefettete, gemehlte Muffinsförmchen geben und auf den Rost in den vorgeheizten Backofen stellen und bei 180 - 200 C (Heißluft 160 - 180 C; Gas Stufe 3 - 4) ca. 25 Minuten backen.

Die Muffins 10 Minuten stehen lassen, dann aus den Förmchen lösen, lauwarm verzehren.

Variante:
Statt der Maiskörner 1 kleine, in feine Würfel geschnittene Paprikaschote unter den Teig rühren oder statt des Parmesans 80 g geriebenen mittelalten Gouda verwenden.

Tipp: Käuter-CrHme fraäche zu den lauwarmen Muffins reichen. Muffins können auch eingefroren werden, vor dem Verzehr 1 - 2 Stunden auftauen lassen und etwa 5 Minuten bei 180 C aufbacken, evtl. vorher mit etwas Käse bestreuen.

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.